Angebote zu "System" (95 Treffer)

Kategorien

Shops

Der entspannte Weg zum Reichtum
12,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit ruhiger Hand zum BörsenerfolgWie man mit System von Aktien profitiert, legt Susan Levermann in diesem anschaulichen Börsenratgeber dar. Zunächst geht es darum zu verstehen, wie die Börse wirklich funktioniert. Was ist eigentlich ein RoE? Wie erkennt ein Kleinanleger, was ein gutes Unternehmen ausmacht? Warum halten Torwarte keine Elfmeter - und was hat das mit Aktien zu tun? Wie passt Börsenerfolg zu Ethik und Moral? Die preisgekrönte Fondsmanagerin erklärt das alles. Und es ist ganz einfach! Außerdem zeigt Susan Levermann, wie man Geld richtig anlegt: Aktien werden nach einem verständlichen und nachvollziehbaren Punktesystem bewertet - nur die besten werden gekauft und regelmäßig überprüft. Besonders praktisch: Alle Daten, die man dafür braucht, sind im Internet kostenlos zugänglich.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Der entspannte Weg zum Reichtum
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit ruhiger Hand zum BörsenerfolgWie man mit System von Aktien profitiert, legt Susan Levermann in diesem anschaulichen Börsenratgeber dar. Zunächst geht es darum zu verstehen, wie die Börse wirklich funktioniert. Was ist eigentlich ein RoE? Wie erkennt ein Kleinanleger, was ein gutes Unternehmen ausmacht? Warum halten Torwarte keine Elfmeter - und was hat das mit Aktien zu tun? Wie passt Börsenerfolg zu Ethik und Moral? Die preisgekrönte Fondsmanagerin erklärt das alles. Und es ist ganz einfach! Außerdem zeigt Susan Levermann, wie man Geld richtig anlegt: Aktien werden nach einem verständlichen und nachvollziehbaren Punktesystem bewertet - nur die besten werden gekauft und regelmäßig überprüft. Besonders praktisch: Alle Daten, die man dafür braucht, sind im Internet kostenlos zugänglich.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Sold Short
58,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Manuel Asensio gehört zu den wenigen erfolgreichen Leerverkäufern, die über ihre Geschäfte reden. Viele professionelle und individuelle Anleger praktizieren Shortverkäufe - aber darüber redet man nicht. Asensio wird viel gelobt und auch heftig kritisiert, aber seine Methode funktioniert. "Sold Short" ist eine spannende und faszinierende Lektüre mit zahlreichen Anekdoten über Asensios Leben und die mitunter mysteriöse Praxis der Leerverkäufe.Bei Leerverkäufen verkauft man geliehene Aktien, d.h. Aktien, die man nicht besitzt, um durch einen anschließenden Kursrutsch durch Rückkauf dieser Aktien Gewinne zu erzielen. Asensio nutzt diese Methode mit großem Erfolg. Er vertraut auf das kapitalistische System, in dem jeder von steigenden Kursen profitieren will und kritisiert, wie manche Unternehmen durch manipulierte Informationen die Kurse beeinflussen. Auf diese Kurse konzentriert sich Asensio bevorzugt bei seinen Leerverkäufen und deckt damit Aktienmanipulationen von skrupellosen Unternehmen auf, die häufig in den Schlagzeilen zu finden sind, wie z.B. General Nutrition Corp. und Network Solutions. Hier verrät er einige seiner bewährten Techniken zur Minimierung des bestehenden und oft auch unvermeidbaren Risikos bei Leerverkäufen, aber auch zur Maximierung von Gewinnen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Mit Aktien ein Vermögen aufbauen. Börsenzyklen ...
4,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Sold Short
58,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Manuel Asensio gehört zu den wenigen erfolgreichen Leerverkäufern, die über ihre Geschäfte reden. Viele professionelle und individuelle Anleger praktizieren Shortverkäufe - aber darüber redet man nicht. Asensio wird viel gelobt und auch heftig kritisiert, aber seine Methode funktioniert. "Sold Short" ist eine spannende und faszinierende Lektüre mit zahlreichen Anekdoten über Asensios Leben und die mitunter mysteriöse Praxis der Leerverkäufe.Bei Leerverkäufen verkauft man geliehene Aktien, d.h. Aktien, die man nicht besitzt, um durch einen anschließenden Kursrutsch durch Rückkauf dieser Aktien Gewinne zu erzielen. Asensio nutzt diese Methode mit großem Erfolg. Er vertraut auf das kapitalistische System, in dem jeder von steigenden Kursen profitieren will und kritisiert, wie manche Unternehmen durch manipulierte Informationen die Kurse beeinflussen. Auf diese Kurse konzentriert sich Asensio bevorzugt bei seinen Leerverkäufen und deckt damit Aktienmanipulationen von skrupellosen Unternehmen auf, die häufig in den Schlagzeilen zu finden sind, wie z.B. General Nutrition Corp. und Network Solutions. Hier verrät er einige seiner bewährten Techniken zur Minimierung des bestehenden und oft auch unvermeidbaren Risikos bei Leerverkäufen, aber auch zur Maximierung von Gewinnen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Das System der aktien- und umwandlungsrechtlich...
114,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Aktiengesellschaft dürfen Mehrheitsaktionäre Entscheidungen gegen den Willen der übrigen Anteilsinhaber fällen (Mehrheitsprinzip). Dies gilt grundsätzlich auch dann, wenn hiermit tiefe Eingriffe in die Mitgliedschaft der Minderheitsaktionäre verbunden sind. Bisweilen müssen die Minderheitsaktionäre diese Entscheidungen hinnehmen, in anderen Fällen können sie gegen Abfindung aus der Gesellschaft austreten (305, 320b, 327a AktG, 29, 122i, 207 UmwG,7, 9, 12 SEAG,39a WpÜG). Lars Klöhn unternimmt den Versuch, das innere System des durch diese Normen abgesteckten Rechtsgebiets herauszuarbeiten, um hierdurch seine wertungsmäßige Folgerichtigkeit und Einheit zu verwirklichen. Dabei bleibt der Blick nicht auf die Wertungen des einfachen Rechts beschränkt, sondern erfasst auch seine europa- und verfassungsrechtlichen sowie rechtsökonomischen Grundlagen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Das System der aktien- und umwandlungsrechtlich...
117,20 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Aktiengesellschaft dürfen Mehrheitsaktionäre Entscheidungen gegen den Willen der übrigen Anteilsinhaber fällen (Mehrheitsprinzip). Dies gilt grundsätzlich auch dann, wenn hiermit tiefe Eingriffe in die Mitgliedschaft der Minderheitsaktionäre verbunden sind. Bisweilen müssen die Minderheitsaktionäre diese Entscheidungen hinnehmen, in anderen Fällen können sie gegen Abfindung aus der Gesellschaft austreten (305, 320b, 327a AktG, 29, 122i, 207 UmwG,7, 9, 12 SEAG,39a WpÜG). Lars Klöhn unternimmt den Versuch, das innere System des durch diese Normen abgesteckten Rechtsgebiets herauszuarbeiten, um hierdurch seine wertungsmäßige Folgerichtigkeit und Einheit zu verwirklichen. Dabei bleibt der Blick nicht auf die Wertungen des einfachen Rechts beschränkt, sondern erfasst auch seine europa- und verfassungsrechtlichen sowie rechtsökonomischen Grundlagen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Freiwilliges und zwangsweises Delisting im deut...
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autorin untersucht den Ausgleich der widerstreitenden Interessen des Emittenten, des Großaktionärs und der Minderheitsaktionäre bei einem freiwilligen und einem zwangsweisen Delisting in Deutschland und Südkorea. Beide Rechtsordnungen versuchen auf unterschiedliche Weise, einen Ausgleich zwischen dem Anlegerschutz als Individualschutz und dem Funktionsschutz der Börse bei einem Delisting zu erreichen. Ein Delisting auf Initiative des Emittenten darf in beiden Landern nur stattfinden, wenn die Minderheitsaktionare ein Kaufangebot für ihre Aktien erhalten. In Südkorea handelt es sich bei den Delisting-Kriterien für ein zwangsweises Delisting um ein präventives System, das dazu eingesetzt wird, gute von schlechten Emittenten an der Börse zu unterscheiden.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Kapitalmarktrechtlicher Anlegerschutz und Inter...
93,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zuge des Entstehens eines gesamteuropäischen Kapitalmarktes bzw. der zunehmenden Globalisierung der Kapitalmärkte weisen die Kapitalanlagegeschäfte des Privatanlegers gerade im Bereich der Aktien- und Börsentermingeschäfte zunehmend internationale Bezüge auf. Dies stellt eine Herausforderung für das Internationale Privatrecht dar. Sachrechtlich ist das deutsche Anlegerschutzrecht einerseits durch eine Gemengelage von Gesetzes- und Richterrecht geprägt, das sich andererseits in kollisionsrechtlich erheblicher Weise zu einem normübergreifenden Ansatz - dem kapitalmarktrechtlichen Anlegerschutz - zusammenfassen läßt. Ausgehend von diesem Befund und unter Würdigung der spezialgesetzlichen Kollisionsnormen erfolgt eine detaillierte Einordnung des kapitalmarktrechtlichen Anlegerschutzes in das kollisionsrechtliche System. Primäres und sekundäres Gemeinschaftsrecht sowie die neueren sach- und europarechtlichen Entwicklungen werden dabei berücksichtigt.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot